Brendas Ziel Make Women Matter

Brenda , selbst Mutter von vier Kindern , hat ein großes Ziel vor Augen: unsicheren Abtreibungen ein Ende zu bereiten. 13% aller Todesfälle bei werdenden Müttern sind das Ergebnis einer ungeschützten Abtreibung. Millionen weiterer Frauen tragen jedes Jahr bleibende Schäden und Behinderungen davon. Obwohl Abtreibungen in Südafrika seit 1996 gesetzlich erlaubt sind , setzen noch immer viele Frauen ihr Leben aufs Spiel , indem sie Scharlatane ungeschützte Abtreibungen durchführen lassen. Brenda arbeitet in ihrer Gemeinde als Erzieherin. Sie stellt Nachforschungen an , um die gefährliche Unter